SEG - Schnelle Einsatzgruppe

Der Aktive Dienst des DRK Ortsverein Vulkaneifel um Manderscheid ist einer von 9 Ortsvereinen des DRK Kreisverbandes Bernkastel- Wittlich die zusammen die SEG Süd (Schnell-Einsatz Gruppe Süd) des Kreises bilden. Zusammen mit den Ortsvereinen Bernkastel, Morbach, Traben-Trabach, Wittlich, Thalfang, Neumagen, Dierscheid und Niersbach sind wir über Funkmeldeempfänger durch die Integrieteleitstelle Trier ständig erreichbar und können so in ca. 20 Minuten die Einsatzbereitschaft herstellen.

Die Aufgabe bei größeren Schadenslagen der SEG ist

  • die Schnelle Heranführung von medizinischem Material, Gerät und Personal
  • der Aufbau und Betrieb von Verletztensammelstellen und Behandlungsplatz
  • Versorgung von Verletzten
  • Betreuung der Unverletzten
  • Unterstützung des Rettungsdienstes
  • Transport der Verletzen zum Krankenhaus

Zum Einsatz kommen wir zum Beispiel bei Verkehrsunfällen mit vielen Verletzten, großen Bränden, bei denen viele Personen gefährdet sind, Evakuierungen von Krankenhäusern / Altenheimen u.s.w. .Des weiteren unterstützt der Aktive Dienst den regulären Rettungsdienst bei Überlastung durch die Fahrzeuge der SEG.

Ausstattung:

  • 1 RTW Opel Movano 2,5 tdci
  • 1 Komandowagen Landrover Freelander
  • 2 Zelte SG 20 (20 qm)
  • 1 Zelt SG 40 (40 qm)
  • 1 Zeltheizung 22 kW
  • Beleuchtungssätze für Zelte
  • 1 Ersatzstromerzeuger 5,6 kVA
  • diverses Beleuchtungsmaterial
  • Notfallkoffer- / Taschen
  • mehrere Zarges Boxen mit Sanitätsmaterial
  • Handfunkgeräte 2m
  • 1 PKW Anhänger
  • Tragen
  • Tragenlagerungsböcke

SEG